Kommende Fortbildungen – Ihre Agenda.

59 Ergebnisse gefunden
Datum
Veranstaltungen
Ort
07.09.2024
07.09.2024

Bisshebungstechniken mit Komposit und Keramik

Veranstalter
zmk bern, Klinik für Zahnerhaltung, Präventiv- und Kinderzahnmedizin
Referenten
Dr. Thomas Jaeggi, Dr. Khoa Pham
Sprache
German

Auch ohne Verlust von Zähnen kann durch übermässige "Abnutzung" so viel Zahnsubstanz verloren gehen, dass eine Wiederherstellung von Form und Funktion nötig wird. Häufig geht dies einher mit einer massiven Reduktion an Bisshöhe oder, wenn diese erhalten bleibt, fehlt das Platzangebot für die Rekonstruktionen. In diesen Fällen ist eine Bisshebung meistens angezeigt.

Dieser Workshop bietet den Teilnehmenden eine Übersicht über mögliche Bisshebungstechniken. Die verschiedenen Methoden können anschliessend am Modell geübt werden.

Theoretischer und praktischer Kurs (6 Fortbildungsstunden) Kursgebühr: CHF 490.00

zmk bern, Freiburgstrasse 7, 3010 Bern
11.09.2024
11.09.2024

Lücke mit Tücke: Restaurationen bei fehlenden Frontzähnen

Veranstalter
UZB Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel
Referenten
Prof. N. U. Zitzmann und Team
Sprache
German

Der Lückenschluss in der Front stellt Kliniker und Patienten oft vor Probleme. Allgemeinmedizinische Parameter, Patientenalter, Defektklassifikationen und ästhetische Knacknüsse sind nur ein paar der zu bedenkenden Co-Faktoren für das Erreichen eines befriedigenden Ergebnisses. Die Auswahl der Rekonstruktionsmöglichkeiten mit Implantaten, konventionellen Brücken, Adhäsivbrücken, kieferorthopödischem Lückenschluss oder auch pinke Keramik bieten eine Vielfalt von Möglichkeiten sei es bei Nichtanlagen, Traumata oder anderen Ätiologien des Zahnverlustes. Wann ist welche Therapie indiziert, über welche Komplikationen und Risiken muss aufgeklärt werden und wie kann der Patient die Entscheidung mittragen?

UZB Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel, Mattenstrasse 40, 4058 Basel
12.09.2024
14.09.2024

2024 CED-IADR/NOF Oral Health Research Congress

Veranstalter
CED-IADR
Referenten
Prof. Frauke Muller, University of Geneva
Sprache
German

This two-and-half-day in-person event will present you with a broad scientific programme; state-of-the-art symposia, keynote lectures, oral & poster presentations, and workshops from a wide spectrum of dental disciplines.

We are delighted to extend a warm and enthusiastic welcome to all dental professionals, researchers, practitioners, and oral health enthusiasts from around the world. The 2024 Oral Health Congress, organized by the CED-IADR in collaboration with the Scandinavian division (NOF) of IADR, will be held in the charming and culturally rich city of Geneva, Switzerland.
Nestled on the shores of Lake Geneva and surrounded by the stunning Alps, Geneva provides the perfect backdrop for this world-class scientific gathering. Our congress promises to be an extraordinary opportunity for professionals, researchers, and experts from the fields of dental and oral health to come together, exchange knowledge, and advance the latest breakthroughs in our industry.
Join us as we explore the latest research, cutting-edge technologies, and innovative treatments in dentistry and oral health. You will have the chance to connect with your peers, learn from the brightest minds in the field, and be inspired by the breathtaking beauty and culture of Geneva.
Our programme  will feature a diverse range of sessions, including keynote presentations, interactive workshops, poster sessions, and networking opportunities, ensuring there's something for everyone. Whether you are a seasoned professional or just starting your career, this congress is your gateway to the future of dental and oral health.
Don't miss this exceptional opportunity to be part of a community committed to improving oral health worldwide. We look forward to welcoming you to the 2024 CED/NOF-IADR Congress in Geneva and experiencing the synergy of knowledge, innovation, and collaboration.
Save the date and stay tuned for more details on registration, abstract submission, and our exciting line-up of speakers. We can't wait to see you in Geneva in September 2024 for an unforgettable experience.

Frauke Müller                 Anton Sculean     
Congress President             CED-IADR President    

Geneva, Switzerland
12.09.2024
12.09.2024

Strahlenschutzfortbildung in der Zahnmedizin

Veranstalter
UZB Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel
Referenten
Dr. D. Dagassan / SSO-Strahlenschutzbeauftragte
Sprache
German

Die zahnärztlich radiologische Bildgebung bildet die Basis vieler Arbeitsprozesse und Therapieentscheide in der Zahnmedizin. Somit stellt die optimale Anwendung sowohl für Patientinnen und Patienten, wie auch für Zahnärztinnen und Zahnärzte, sowie für das gesamte Praxisteam einen elementaren Bestandteil der meisten Behandlungen dar. Die Fortbildung repetiert die relevanten Grundlagen des Strahlenschutzes praxisnah für das gesamte Team. Darüber hinaus werden Neuerungen und aktuelle Vorgaben des BAGs behandelt und gezeigt wie diese sinnvoll in den Praxisalltag integriert werden können. Mit dem Besuch der Fortbildungsveranstaltung wird die vom BAG geforderte Fortbildungspflicht von mindestens 4 Unterrichtseinheiten ià 45 Minuten innerhalb von 5 Jahren erfüllt.

UZB Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel, Mattenstrasse 40, 4058 Basel
SSO Campus 2021

Eigene Veranstaltung erfassen

 

Zum Formular