Zahntechnikerin, Zahntechniker

Das Herstellen zahntechnischer Arbeiten im Auftrag und nach den zahnmedizinischen Vorarbeiten des Zahnarztes prägen das Bild dieses Berufes.

Dabei steht die Verantwortung für die Wahl der geeigneten Materialien und das sachgerechte werkstoffkundliche Verarbeiten im Vordergrund; nur so kann die geforderte biologische Verträglichkeit und technische Stabilität der in die Mundhöhle eingesetzten zahntechnischen Arbeiten gewährleistet sein.

Selbstverständlich gehören das Bewirtschaften der Materialien und insbesondere die Edelmetallverwaltung zu den Aufgaben des zahntechnischen Labors. Heutzutage sind Zahnarztpraxen, die einen eigenen Zahntechniker beschäftigen, selten geworden; zahntechnische Arbeiten werden in der Regel an hochspezialisierte, externe Laboratorien vergeben.

Diese Seite drucken

Informationen zur Aus- und Weiterbildung

Anzeige

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu

Nous utilisons des cookies et des outils d’analyse dans le but de vous offrir le meilleur service possible. En poursuivant votre navigation sur notre site, vous acceptez nos cookies et nos outils d’analyse. De plus amples informations sont disponibles dans nos règles de confidentialité.

J’accepte

Utilizziamo cookie e tool di analisi per assicurarvi il miglior servizio possibile. Continuando a navigare nel sito, acconsentite all’utilizzo dei cookie e dei tool di analisi. Troverete ulteriori informazioni nella nostra Informativa sulla protezione dei dati.

Approvo