SSO-Logo

Informationen zum Coronavirus

###USER_title### ###USER_last_name###

 

Informationen zum Coronavirus

Das Coronavirus erreicht die Schweiz. Viele Zahnärzte fragen sich, wie sich die Ausbreitung des Virus auf die tägliche Arbeit in der Zahnarztpraxis auswirkt und wie sie im Verdachtsfall reagieren müssen. Die normalen Hygienevorkehrungen der zahnmedizinischen Praxis reichen aus, um eine Tröpfchenübertragung zu verhindern. Zusätzliche Vorsichtsmassnahmen liegen in der Kompetenz der behandelnden Zahnärztin, des behandelnden Zahnarztes.

Zwecks Patienteninformation stellen wir Ihnen eine Vorlage für ein Informationsschreiben zur Verfügung.

Wir bitten Sie, für allgemeine Informationen und Empfehlungen die Website des Bundesamts für Gesundheit (BAG) zu konsultieren. Das BAG stellt unter anderem Informationen speziell für Gesundheitsfachpersonen zur Verfügung. Hier werden viele wichtige Fragen beantwortet.

Die Empfehlungen können rasch ändern. Gesundheitsfachpersonen sind deshalb dazu angehalten, sich regelmässig auf der Website des BAG über den Stand der Dinge zu informieren.

Das BAG hat zudem eine telefonische Hotline für Gesundheitsfachpersonen eingerichtet:
+41 58 462 21 00 (täglich von 8 bis 18 Uhr).

Bei spezifischeren Fragen erkundigen Sie sich bei Ihrer kantonalen Gesundheitsbehörde.

 

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme

Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO

Newsletter abmelden | Daten ändern | Website | © Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO