Unser Angebot für Ihre berufliche Weiterentwicklung.

sso_weiterbildung_1288x940.jpg

Fortbildung fördert hohe Qualität

Eine hohe Behandlungsqualität erfordert, dass Zahnärztinnen und Zahnärzte während des ganzen Berufslebens auf dem neuesten Stand der Forschung bleiben. Deshalb verpflichten sich Mitglieder der SSO, jedes Jahr mindestens 80 Stunden Fortbildung zu absolvieren. Die SSO bietet hierzu mit den SSO-Seminaren passende Angebote.

Kommende Seminare der SSO:

Februar bis Juni 2022, Zürich: Unternehmerseminar für Zahnärztinnen und Zahnärzte

Das Unternehmerseminar für Zahnärzte/-innen ist ein massgeschneidertes Programm, das speziell für Praxisinhabende und Führungskräfte in Arztpraxen konzipiert wurde. Das Ziel besteht darin, Ihnen konkretes betriebswirtschaftliches Wissen zu vermitteln und praxisrelevante Tools an die Hand zu geben.
Durch den hohen Praxisbezug und den grossen Anteil an Austausch- und Reflexionsmöglichkeiten werden Sie aktiv ins Seminar eingebunden und können die Inhalte auf ihren beruflichen Alltag transferieren.

Programm 9. Durchführung:
1 Praxisführung: Meine Rolle als Unternehmer
2 Mitarbeiterführung: Das Praxispersonal führen, fördern und fordern
3 Prozessorientierte Organisation: Die Zahnarztpraxis optimal organisieren
4 Finanzielle Praxisführung: Umsätze optimieren und Kosten minimieren
5 Aussenwirkung der Praxis: Patientenorientierung und Praxismarketing

Seminardauer: 5 Seminartage verteilt auf 5 Monate; jeweils am Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr.
Seminargebühr: CHF 4'600.– (Lern- und Lehrbegleitung)

Informationen und Anmeldung

Auskunft

SSO Kurssekretariat, Monika Lang, Münzgraben 2, Postfach, 3001 Bern,
Tel. 031 313 31 61, Fax 031 313 31 40,
E-Mail: kongress@sso.ch

Kommende Fortbildungen – Ihre Agenda:

31 Ergebnisse gefunden
Datum
Veranstaltungen
Ort
13.05.2022
07.10.2022

OPT / FR Ausbildung für Dentalassistenten_innen

Veranstalter
Zentrum für Zahnmedizin, Klinik OC, Plattenstrasse 11, 8032 Zürich
Referenten
Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Stadlinger Bernd, Dr. med. dent. Bosshard-Gerber Fabienne, Dr. med. dent. Valdec Silvio, Dr. med. Dr. med. dent. Blumer Michael, PD Dr. med Dr. med. dent. Schumann Paul, PD Dr. med. Dr. med. dent. Gander Thomas, Dr. med. Dr. med. dent. Lanzer Martin, PD Dr. med. dent. Patcas Raphael PhD, Kalt Roman
Sprache
German

Option 1:
Freitag, 13. Mai 2022, Theorie als "Live Webinar"
Freitag, 17. Juni 2022, Praktischer Teil "Präsenzveranstaltung am ZZM"

Option 2:
Freitag, 13. Mai 2022, Theorie als "Live Webinar"
Freitag, 07. Oktober 2022, Praktischer Teil "Präsenzveranstaltung am ZZM"

Ausbildungsaufbau

OPT/FR Ausbildung: Sie wählen im Praxis Teil, ob Sie nur den OPT Teil absolvieren oder OPT und FR. Die OPT-Ausbildung umfasst 13 Module, die FR-Ausbildung 16. 1 Tag Theorie-Module 08:30 bis 16:00 (OPT und FR) 1 Tag Praxis-Module OPT: 08:30 bis 12:45; FR: 13:45 bis 16:00 Uhr.

Nach den beiden Tagen folgt eine Übungsphase in der Praxis. Unter Aufsicht eines ZAZ oder einer DH mit Berufsbildneraussweis fertigen Sie 30 OPT Aufnahmen und (fakultativ) 20 FR Aufnahmen an. Die Aufnahmen reichen Sie in Folge zur Begutachtung an die SSO ein. Nach positiver Rückmeldung können Sie sich am ZZM zur Abschlussprüfung anmelden. Die Anmeldung soll innerhalb eines Jahres nach Absolvierung der Praxis-Module erfolgen. Kann diese Zeitvorgabe nicht eingehalten werden, ist ein Gesuch zu stellen. Die Prüfung erfolgt schriftlich (30 Minuten, Form Prüfungsfragen: multiple choice, 75% korrekte Antworten gefordert). Die Prüfung kann max. 2x wiederholt werden.

Kurspreise: OPT und FR: CHF 1600.– nur OPT: CHF 1300.– inkl. Prüfungsgebühr und Verpflgungskosten an den Modultagen sowie Abgabe an die SSO/KWeR.

Zentrum für Zahnmedizin, Plattenstrasse 11, 8032 Zürich
05.09.2022
14.12.2024

MAS Cranio Facial Kinetic Science

Veranstalter
Advanced Studies Universität Basel
Referenten
mit u.a.
Sprache
German

Der MAS Cranio Facial Kinetic Science ist eine zweijährige berufsbegleitende Fortbildung, die diesen Fragen auf den Grund geht...

Patient:innen mit angeborenen oder erworbenen orofazialen Dysfunktionen, Gesichtsverletzungen oder craniofazialen Fehlbildungen sind an einem besonders mit der Identität verbundenem Körperteil betroffen: dem Gesicht. Es spiegelt die Persönlichkeit und verhilft ihr zum Ausdruck. Eine Beeinträchtigung im orofazialen Bereich verändert die Interaktion im Alltag. Die Therapie solcher Probleme erfordert deshalb mehr als eine mechanische Korrektur.

Der MAS Cranio Facial Kinetic Science (MAS CFKSc) ist eine Weiterbildung, die diesem Umstand Rechnung trägt. Sie studieren die Zusammenhänge von Kopf und Körper aus anatomischer, physiologischer und psychologischer Ebene. Unter der Anleitung exzellenter Praktiker erarbeiten Sie sich Gesichtspunkte zur ganzheitlichen Befunderhebung, Techniken zur manuellen Behandlung von Gewebestrukturen und verschiedenste myofunktionelle Interventionsmethoden. Mit den im MAS CFKSc vermittelten Erkenntnissen aus Medizin, Psychologie und Bewegungswissenschaft gelingt es Ihnen, therapeutische Ziele patient:innengerechter festzulegen. Ausserdem lernen Sie Therapiemethoden anderer Disziplinen kennen und können selbständig ein multi-disziplinäres Team zum Wohl ihrer Patient:innen aufbauen. Für weiter Informationen besuchen Sie bitte unsere Website.

Basel
29.09.2022
29.09.2022

5tes Interdisziplinäres Symposium Kinderonkologie & Kinderzahnmedizin

Veranstalter
Universitäres Zentrum für Zahnmedizin (UZB), Universitäres Kinderspital Basel (UKBB)
Referenten
Prof. Dr. A. Filippi, Dr. Hüp van Waes, Dr. V. Ortiz, Dr. N. Fritschi, Ch. Rinderknecht, PD Dr. Phil A. Ch. Meyer-Gerspach, Prof. Dr. H. Schneider, Prof. Dr. M. Bornstein
Sprache
German

Im 5. Interdisziplinären Symposium werden unterschiedliche Forschungsaspekte erläutert und klinische Erscheinungsbilder besprochen. 

Aktuelle Auswertungen zeigen, dass ein standardisiertes zahnmedizinisches Betreuungskonzept die Infektionsrate während stationärer onkologischer Therapie senken kann. Weiterhin ist Speichel ein interessantes Medium zur Diagnostik, da es verschiedene Bestandteile wie Zytokine enthält. Zytokine werden als mögliche zukünftige Biomarker vorgestellt. Update der professionellen Speicheldiagnostik und Therapie als zahnärztliche Aspekte werden ebenso besprochen wie intrauterine Signalmoleküle. Diese könnten in Zukunft weitreichende Verbesserungen bewirken, wie spannende Forschungsergebnisse belegen. Für alle praktizierenden Zahnärzte sollte die Diagnose und Wegleitung bei Tumoren in der Kinderzahnmedizin ein seltenes, aber bekanntes Ereignis sein. Zusammenhänge mit Onkologie und Ernährung werden besprochen sowie die Diagnostik der Mundschleimhaut. Eine Dentalausstellung bringt weitere Anregungen für den Praxisbetrieb. Beim abschliessenden Apèro riche wird zum persönlichen Austausch eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos, 2 Fortbildungsstunden werden bestätigt.

Universitäres Kinderspital Basel (UKBB)
29.09.2022
29.09.2022

Fit für den zahnärztlichen Notfalldienst

Veranstalter
Klinik für Oralchirurgie am UZB
Referenten
Prof. Filippi
Sprache
German

Der zahnärztliche Notfalldienst kann im Einzelfall herausfordernd sein. Beispielsweise polypharmazierte Risiko-Patienten oder Schwangere, die seit Tagen starke Zahnschmerzen haben, Abszesse, Zahnunfälle, Nachblutungen und Wundinfektionen. All das ist nicht immer ganz einfach zu bewältigen, gerade auch, wenn man mit einem reduzierten Praxisteam tätig ist. Detailliert wird auf die Behandlung akuter Infektionen, dem Stillen von (Nach-) Blutungen sowie dem Notfallmanagement von Zahnunfällen eingegangen.

Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel UZB, Mattenstrasse 40, 4058 Basel
SSO Campus 2021

Eigene Veranstaltung erfassen

 

Zum Formular