Lockrufe aus Ungarn

Der Dentaltourismus hat eine neue Dimension angenommen: Ungarische Zahnärzte fliegen in die Schweiz und führen Gratiskonsultationen durch, um neue Patientinnen und Patienten anzuwerben. Unsere Patientenzeitschrift zahninfo zeigt, welche Gefahren dahinter lauern. Weiteres Thema in dieser Ausgabe: Hygiene in der Zahnarztpraxis.

» weiter

130 Jahre SSO

Am 7. März 1886 hat eine Gruppe von Schweizer Zahnärzten die SSO gegründet.  Gründervater Friedrich Wellauer bezeichnete es damals als Pflicht der neuen Standesorganisation, „die prophylaktische und soziale Aufgabe der Zahnheilkunde zu erfüllen“. Diesem Ziel ist die SSO bis heute treu geblieben. Wofür die SSO sonst noch steht:
» weiter

Im Zeichen der Frau

Zum Tag der Frau am 8. März setzt die aktuelle Ausgabe des Swiss Dental Journal den Schwerpunkt auf Frauen in der Zahnmedizin: Zwar entscheiden sich immer mehr Frauen für den Zahnarztberuf, im SSO-Kader oder in führenden Positionen an Universitäten sind sie aber noch in der Minderheit.

» weiter

SSO-Kongress 2016

Der diesjährige SSO-Kongress findet zeitgleich mit der DENTAL vom 9. bis 11. Juni in Bern statt. Der Kongress widmet sich dem Thema "Jüngere Zahnärzte – ältere Patienten". Am Freitag, 10. Juni 2016, bietet die SSO zusätzlich eine Fortbildungsveranstaltung für Dentalassistentinnen an.
» Anmeldung
» Programm

Vorzeigeprojekt für die Alterszahnmedizin

Die Bewohner des Seniorenzentrums Cadonau in Chur profitieren seit einem halben Jahr von Prophylaxe und Dentalhygiene, ohne das Haus verlassen zu müssen. Mit diesem Projekt leisten das Seniorenzentrum und die SSO Graubünden Pionierarbeit in der Alterszahnmedizin.

» Zur Medienmitteilung der SSO (PDF, 66 KB)

Diese Seite drucken